• Bauherr
    Kath. Kirchenverwaltung
    St. Kastulus
  • LPH
    1 - 9
  • Kosten
    ca. 40.000 Euro
  • 2008 - 2010
    Realisierung,
    1. Preis

Im alten Friedhofsteil lichten sich allmählich die Grabstellen. Zur Neubelegung wird ein einheitliches Grabraster über die Fläche gespannt. Beläge und Funktionsbereiche werden erneuert. Aufenthalts- und Ruhezonen sollen den Friedhof als innerstädtische Erholungsfl äche stärken.